Reit- und Fahrverein Effringen e.V.

Hier findet ihr Antworten auf häufig gestellte Fragen zu der Mannschaftsdressur:

 

  1. Kann ich in mehreren Mannschaften starten, wenn ich unterschiedliche Wertungsprüfungen reite?

Nein, man kann nur in einer Mannschaft starten.

  1. Bis wann muss ich festlegen, mit wem ich in einer Mannschaft starte?

Das muss spätestens 90 Minuten vor Beginn der 1. Wertungsprüfung festgelegt werden.

  1. Woher weiß die Meldestelle, mit wem ich in einer Mannschaft starte?

Jede Mannschaft muss spätestens 90 Minuten vor Beginn der 1. Wertungsprüfung das Formular ausgefüllt in der Meldestelle abgegeben haben. Ansonsten erfolgt keine Wertung.

  1. Woher bekomme ich dieses Formular?

Das Formular kann nach Nennungsschluss in nennung-online runtergeladen werden oder vor Ort in der Meldestelle geholt werden.

  1. Müssen alle Mannschaftsreiter die Prüfung 13 genannt haben (zusätzlich zu der jeweiligen Dressurprüfung)?

Ja, ansonsten wird eine Nachnenngebühr fällig.

  1. Gibt es ein Streichergebnis?

Nein, alle Wertnoten ab 5,0 und besser werden gewertet.

  1. Wann muss das Nenngeld bezahlt werden?

Das Nenngeld (10,10 € je Mannschaft) muss bei Abgabe des Formulars bezahlt werden. Eine nachträgliche Bezahlung ist nicht möglich.

  1. In meiner Mannschaft starten mehrere Mitglieder in mehreren Wertungsprüfungen. Können wir hinterher entscheiden, welcher Start jeweils in die Mannschaftswertung aufgenommen wird?

Nein, bereits vor Beginn der 1. Wertungsprüfung muss festgelegt sein, wessen Note in welcher Prüfung gewertet werden soll. Nachträgliche Änderungen sind nicht möglich.

  1. Müssen alle Mannschaftsmitglieder aus dem gleichen Verein kommen?

Nein, die Mannschaftszusammensetzung ist völlig unabhängig von der Vereinsmitgliedschaft. Ihr könnt auch aus unterschiedlichen Pferdesportkreisen kommen.

  1. Kann ein Pferd unter verschiedenen Reitern innerhalb einer Mannschaft mehrfach eingesetzt werden?

Ja, unter verschiedenen Reitern ist das möglich.

  1. Müssen alle Mannschaftsmitglieder zur Siegerehrung kommen und wann findet diese statt?

Die Siegerehrung findet am Sonntagnachmittag statt. Die Uhrzeit wird in der Zeiteinteilung bekannt gegeben. Alle Mannschaftsmitglieder der platzierten Mannschaften müssen in Turnierkleidung zur Siegerehrung erscheinen.

  1. Was passiert, wenn ein Mannschaftsreiter eine Note unter 5,0 erzielt, verzichtet oder disqualifiziert wird?

Die Mannschaft bleibt weiterhin in der Wertung, nur wird diese eine Note nicht in die Mannschaftsnote einberechnet.

  1. Brauchen wir einen Mannschaftsnamen?

Klar – je kreativer desto besser!

Die Ausschreibung findet ihr hier.

In den letzten Jahren hat es der liebe Wettergott mit unserem Turnier in den ersten Septemberwochen leider nicht immer gut gemeint. An den letzten beiden Freilandturnieren öffnete der Himmel jeweils "passend" zu den Turnierhöhepunkten am Sonntagnachmittag seine Schleusen.
Und selbst wenn es trocken blieb - meist war Effringen das erste Turnier des Herbstes, an dem man vor allem am frühen Morgen seine Abschwitzdecken und Winterjacken präsentieren konnte...

Damit alldem bei unserem kommenden Turnier nicht mehr so ist, damit statt Abschwitz- und Regendecken höchstens Fliegendecken mitgebracht werden können und damit Reiter, Richter, Zuschauer und Helfer auf dem Effringer Turnier nicht mehr frieren müssen und im Idealfall auch nicht nass werden, haben wir uns entschlossen, unser alljährliches Freilandturnier nach vorne zu verlegen!
Statt Anfang September laden wir bereits am 3. und 4. August alle Reitsportbegeisterten auf unsere Anlage in der Werre ein.

Alle Turnierreiter und Freunde des Pferdesports sollten sich dieses Wochenende daher bereits jetzt vormerken! Die Planungen für dieses Event laufen schon in Kürze an, über die geplanten Prüfungen werden wir dann rechtzeitig berichten.

Copyright © 2019 Reit- und Fahrverein Effringen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.